Jetzt neu: Coole Rezepte auf Kurti erzählt

So jetzt will ich meinen Versuch klimafreundlicher zu essen, mal der öffentlichen Kritik aussetzen. Und Euch demnächst vielleicht mit ein paar eigenen Gute-Wille-Rezepten ohne Fleisch und hoffentlich ohne Milchprodukte beglücken. Einziges Problem: ich esse sehr gerne Nudeln – jetzt wohl nur noch ohne Ei -, es könnte also etwas eintönig für Euch werden ;) Oder es kommen halt nicht viel Rezepte bei rum, deshalb hier noch nen Linktipp für klimafreundliche Kochbücher.

Hier ein erstes Rezept: Nudeln mit Kichererbsen-Tomaten-Soße

Nudeln kochen wie man es gewöhnt ist.

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, gehackte Zwiebel und gehacktes Knoblauch in die Pfanne haun und andünsten, Salz/Pfeffer/Chili/etwas Honig und sowas wie K* Kräuterline oder M* Nummer 4 dazu geben. Kichererbsen, die schon aufgedunsen sind, in die Pfanne geben (also entweder aus der Dose/Glas – Dose ist aber leider auch politisch unkorrekt -  oder eben nach Packung vorher einweichen). Und Tomaten in kochendes Wasser legen, danach die Haut abziehen, kleinschneiden und in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben. Dazu noch etwas Ketchup und Tomatenmark (das es leider auch nur in Aluverpackungen gibt). Einfach brutzeln bis es etwas dickflüssiger ist und über die Nudeln oder unter die Nudeln kippen – äh nein appetlich vermengen.

8 Antworten zu “Jetzt neu: Coole Rezepte auf Kurti erzählt”

  1. Kirsten sagt:

    hört sich gut an:-) bin ja mehr so der pragmatische Gelegenheitskocher (= mussdaheimschnellgehen), mir nur kleinem “Repertoire”, dass dringend Erweiterung bedarf!

    Aber Kurti, eine Frage bzw. Denkanstoss noch: Wie klimafreundlich sind Tomaten im Januar? … hab heut selber Tomatenscheiben zu Mozarella kombiniert und mich anschliessend gefragt, warum ich sowas eigentlich im Winter esse…

  2. Kurti sagt:

    Hallo Kirsten,
    bevor ich diesen Post online stellte, befürchtete ich schon, dass ich bald nix mehr essen kann ;) ich stellte ihn dennoch online, weil ich nicht gerade super offen für neue Erfahrungen beim Essen bin (ich esse also am liebsten Nudeln mit Tomatensoßen) und jetzt vielleicht angeregt werde, auch wirklich mal diese Wintergemüsesachen zu testen…
    … demnach… danke für den Denkanstoß …
    Lieben Gruß
    Kurti

  3. roogy sagt:

    Hey hallo,
    hab dein Rezept durch Zufall gefunden und mir erstmal abgeschrieben! Werd ich mal nachkochen…. und dann vielleicht selbst berichten ;-)
    Viele Grüße

  4. admin sagt:

    @roogy: oh cool, dann beobachte ich mal deinen Blog, um zu checken, ob es dir geschmeckt hat. Und koche wahrscheinlich auch mal eines deiner Rezepte nach. Guten Hunger.

  5. Kirsten sagt:

    In Sachen klimafreundlicher Ernährung und ihrer Notwendigkeit:

    Hab heut den spannenden & überzeugenden SZ-Artikel “Nicht Fisch! Nicht Fleisch!” gelesen und hier Auszüge daraus online gestellt:

    http://wawwd.wordpress.com/2010/01/10/ernaehrung-umstellen/

  6. Some people think they are able to save money by in the role of their particular general contractor.
    Seeking the assistance and advice from a well experienced contractor or interior designer on the best paint colors to
    use in your home can be rewarding. Adding design could be quickly finished with paint jobs and enables you
    to custom decorate any room.

  7. Investment in gold is recognized as the best due to the next reasons
    namely; it cannot be generated valueless like paper currencies, shares of
    companies, insurance schemes etc. Researches from your past calamities that
    have happen have demostrated that women are better than men in relation to investments.
    However, just as much as she adores increasingly being a mommy, she moreover really loves being a
    lady effortlessly that is comprised of.

  8. Here, there is a good amount of green space and many different parks, giving the spot
    really an Old World look and feel. While deciding on a real estate agent to dedicate yourself you, go for usually the one it is possible to feel at ease with.
    You should ensure it is your organization to understand what type your land is best suited for.

Hinterlasse eine Antwort