Und mal wieder Musikk

City: Glastraum

eingebunden mit Embedded Video

YouTube DirektCity: Glastraum

3 Antworten zu “Und mal wieder Musikk”

  1. Alex sagt:

    Wenn es nicht so ein ernster Text wäre, würde ich mich über das Video echt schrott lachen. Zumindest kann ich aber in Erinnerungen schwelgen. Hach damals … .

  2. Kurti sagt:

    Ich find es spannend den Text vor dem DDR Hintergrund der Band zu betrachten… Wobei ich schon bei Bios Deutschhausaufgaben zur Überinterpretation neigte… denn hätte die Band nicht verboten werden müssen, wenn sie das mitteilt, was ich mir zusammen reime?!

  3. Alex sagt:

    Es sind Metaphern, die man auch anderes interpretieren kann, deshalb wurden sie wohl nicht verboten … :)