Und jetzt ist die Zeit um…

Vier Wochen des Sommers im wunderschönen Ruhrgebiet liegen schon wieder hinter mir, WOW, so schnell ist die Zeit um. Gefählt gestern dachte ich noch, dass das alles jetzt vor mir liegt:

Familienfeiern; Kommediaparty am See; Freibäder; Radtour durch den noch schöneren Niederrhein; Genderterror; Bahnfahren, um nette Leute zu treffen: Duisburg, Essen, Oberhausen, Mülheim, Bochum, Düsseldorf und Grevenbroich: – ja das ist nicht mehr Ruhrgebiet und natürlich nicht ganz so schön, aber die Gesellschaft war schön ;) und von dort gings sogar in die wieder schöne Eifel; IG BCE Sommerfest; Schlingensiefen im Garten des Theaters an der Ruhr; Kaffee am Altmarkt Dinslaken, die gute alte Uni Duisburg-Essen … und und und.

Ja im Ruhrgebiet geht einiges. Ab nächster Woche schauen wir dann mal wieder was Salzburg so zu bieten hat. Vielen Dank an Freunde und Verwandte für die Mitgestaltung meines wunderschönen Heimaturlaubs. Leider ist die Zeit schon wieder um. In dem Sinne: Massive Töne feat. I AM – Zeit

eingebunden mit Embedded Video

YouTube Direkt

Hinterlasse eine Antwort